Wie man den HTC Desire HD zurücksetzt oder hart zurücksetzt

Wenn Ihr Smartphone HTC Desire HD sehr langsam funktioniert, es hängt, Sie wollen die Bildschirmsperre umgehen oder Sie haben einen vollen Speicher und Sie wollen alles löschen oder Sie wollen es verkaufen oder verschenken und Sie wollen, dass niemand auf Ihre Dateien und Passwörter zugreifen kann, können Sie einen Factory-Reset durchführen, so dass es wieder wie am ersten Tag ist. Wie bei Ihren Smartphone die htc desire hd zurücksetzen kann. In den folgenden Schritten erklären wir, wie Sie das HTC Desire HD formatieren, um alle Ihre Daten zu löschen und sie völlig sauber zu machen, sobald sie aus dem Geschäft kommen. Sie müssen bedenken, dass ein Reset oder die Rückkehr in den Auslieferungszustand eines Mobiltelefons alle seine Inhalte löscht, so dass Sie vorab ein Backup Ihrer Daten erstellen müssen, wenn Sie nicht alles verlieren wollen. Es gibt zwei Möglichkeiten, einen Reset auf einem HTC Desire HD durchzuführen, eine über die mobilen Optionen und eine weitere über den Recovery-Modus.
Wiederherstellen von den Optionen des HTC Desire HD

Wenn Sie einen Reset mit den Geräteoptionen durchführen möchten, um einen HTC Desire HD in den Auslieferungszustand zurückzusetzen, müssen Sie diese einfachen Schritte ausführen:

  • Rufen Sie das Einstellungsmenü Ihres Geräts auf.
  • Gehen Sie zu den Systemeinstellungen, im persönlichen Bereich sehen Sie die Option „Backup“, klicken Sie darauf und dann auf „Factory data reset“.
  • Wenn Sie den Abschnitt Persönlich nicht sehen, suchen Sie den Abschnitt „Über das Telefon“, klicken Sie auf „Speicher“ und dann auf „Backup und Wiederherstellung“ und Sie sehen die Option „Werkseinstellungen zurücksetzen“.
  • Bevor Sie es tun, fragt es nach einer Bestätigung und zeigt eine Meldung an, dass alle Ihre Daten von diesem Gerät gelöscht werden, die Daten, die Sie zu Google, Facebook, Twitter, Instagram oder Backups, die Sie in der Cloud haben, wie Google Drive, Dropbox oder One Drive hochgeladen haben, werden nicht gelöscht.
  • Zeichnen Sie bei Bedarf das Entsperrmuster oder geben Sie das Entsperrkennwort oder die PIN ein, um fortzufahren. Ihr Gerät Desire HD von HTC es wird neu gestartet und dauert mehrere Minuten, um zu starten, während die Wiederherstellung des Geräts in den Auslieferungszustand und die Optimierung der im System vorinstallierten Anwendungen Android 2.2 (Froyo)| 2.3 (Gingerbread)| nicht aufrüstbar auf 4.0 (Ice Cream Sandwich).

    Wiederherstellung mit Hard-Reset oder Recovery-Modus HTC Desire HD. Die Wiederherstellung mit Hard-Reset oder Recovery-Modus Ihres HTC Desire HD kann Probleme lösen, die mit einem normalen Factory-Reset nicht gelöst wurden. Schalten Sie zuerst Ihr HTC Desire HD vollständig aus. Wenn Sie den Bildschirm nicht entsperren können, halten Sie den Netzschalter ca. 20 Sekunden lang gedrückt, und das Telefon schaltet sich aus.

    Halten Sie die Lautstärke gedrückt und schalten Sie die Tasten für einige Sekunden zusammen. Bei einigen Geräten, die der Android-Version entsprechen, kann die Kombination aus Power-Taste und Volume-Taste nach oben sein.

    Wenn das HTC-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Tasten los. Bewegen Sie sich mit den Tasten Volume up und Volume down durch das Menü, bis Sie die Option „Recovery Mode“ erreichen und drücken Sie den Netzschalter, um darauf zuzugreifen. Wählen Sie mit den Tasten Volume up und Volume down die Option „wipe cache partition“ und drücken Sie die Power-Taste, um die Option zu aktivieren und den mobilen Cache zu leeren. Nach einigen Sekunden kehren Sie zum vorherigen Bildschirm zurück, mit den Lautstärketasten gehen Sie zur Option „Daten löschen / Werksreset“ und drücken Sie die Netztaste zur Bestätigung. Es erscheint ein Bildschirm mit vielen NEINEN und einem JA, wobei die Lautstärketasten wieder auf JA gehen und mit der Ein-/Aus-Taste drücken.

    Nachdem Sie die Lautstärketasten erneut gedrückt haben, klicken Sie auf „System jetzt neu starten“ und drücken Sie die Einschalttaste Ihres HTC Desire HD, das Gerät wird neu gestartet und benötigt einige Minuten, um zu starten, während Sie das Gerät in den Auslieferungszustand zurückversetzen und die im System Android 2.2 (Froyo)| 2.3 (Gingerbread)| vorinstallierten Anwendungen optimieren, die nicht auf 4.0 (Ice Cream Sandwich) aktualisiert werden können.

    Über das Gerät. HTC Desire HD ist ein Gerät mit einer Größe von 123 x 68 x 11,8 mm (4.84 x 2.68 x 0.46 in), einem Gewicht von 164 Gramm, einer Bildschirmauflösung von 480 x 800 Pixeln (~217 ppi Pixeldichte). Es verfügt über einen Prozessor 1,0 GHz Skorpion, eine Grafikkarte Adreno 205, einen RAM-Speicher 768 MB RAM und einen internen Speicher von 1,5 GB. Das HTC Desire HD kommt ab Werk mit dem Betriebssystem Android 2.2 (Froyo)| 2.3 (Gingerbread)| nicht aufrüstbar auf 4.0 (Ice Cream Sandwich).

    Comments are closed.

    Post Navigation